interface - Die gemeinsame Hausmesse von civitec, kdvz Rhein-Erft-Rur und regio iT

Am 17. und 18. September 2019 richten civitec, kdvz Rhein-Erft-Rur und regio iT als Ihre IT-Innovationspartner eine neue Kundenveranstaltung im MEDIO.RHEIN.ERFT in Bergheim aus.

 

Unter dem Namen „interface – Menschen. Technologien. Innovationen“ möchten wir Sie über aktuelle Digitalisierungstrends in der Verwaltung und in kommunalen Unternehmen informieren und ein Forum für den fachlichen Austausch bieten. Neben spannenden Vorträgen und Impulsen zu Themen wie Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge oder Zukunft der Arbeit erwartet Sie an den zwei Tagen eine begleitende Hausmesse, auf der wir gemeinsam mit unseren Partnern ausgewählte Lösungen für den kommunalen Sektor präsentieren werden.

"interface" steht dabei vor allem auch für die persönliche Kommunikation der Teilnehmer untereinander und soll wesentlicher Mehrwert unserer gemeinsamen Veranstaltung sein.

Nehmen Sie die gemeinsame Hausmesse der civitec, kdvz Rhein-Erft-Rur und regio iT wahr, um Kontakte zu intensivieren, das ein oder andere Gespräch abseits des Tagesgeschäftes zu führen und Denkanstöße für Ihr Haus mitzunehmen.

 

Gerne können Sie uns bei etwaigen Fragen vorab kontaktieren.

 

interface - Wir freuen uns auf Sie!

Ihre IT-Partner stellen sich vor...

Der Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung (civitec) versorgt derzeit mehr als 80 kommunale Kunden mit modernen IT-Lösungen für Verwaltung und Betriebe. Unsere kommunalen Gesellschafter sind der Rhein-Sieg-Kreis, der Oberbergische Kreis, die kreisangehörigen Städte und Gemeinden der beiden Kreise und die Stadt Solingen. Unsere Kunden sind Gemeinden, Städte und Kreise in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sowie kommunale Eigenbetriebe und Unternehmen.

 

Seit mehr als 45 Jahren sind wir zuverlässiger Partner für unsere Kunden in allen Fragen der Informationsverarbeitung. Mit derzeit 170 Mitarbeitern an den Standorten Siegburg, Hennef, Gummersbach und Solingen versorgen wir mehr als 8.500 IT-Arbeitsplätze mit den passenden Fachverfahren. Ob bei der Einführung neuer Software, dem IT-Betrieb oder der Anwendungsunterstützung, civitec arbeitet kompetent und zuverlässig.

 

Unser Erfolg basiert auf der Leistungsbereitschaft und Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Ihrer Begeisterung für die täglichen Herausforderungen.

Zur Homepage

 

 

 

Der Zweckverband Kommunale Datenverarbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur ist als IT-Dienstleister Partner und erster Ansprechpartner für 33 Kommunalverwaltungen in allen Fragen der Informationstechnologie für die öffentliche Hand. Träger des Zweckverbandes sind die Kreise Euskirchen und Rhein-Erft-Kreis sowie 31 kreisangehörige Städte und Gemeinden aus den beiden Kreisen sowie aus dem Kreis Düren. Darüber hinaus zählt die kdvz auch Kommunen und andere, vornehmlich öffentlich-rechtliche, Institutionen, die nicht dem Verband angehören, zu ihrem Kundenkreis.

 

Die kdvz mit Sitz in Frechen beschäftigt derzeit rund 120 Mitarbeiter/-innen und sorgt als Ausbildungsbetrieb seit vielen Jahren dafür, dass IT-Nachwuchskräfte in das Unternehmen hineinwachsen.

 

Ihren satzungsgemäßen Auftrag versieht die kdvz Rhein-Erft-Rur mit einem umfangreichen Portfolio an Produkten und Dienstleistungen. Hierzu gehören vornehmlich die Bereitstellung professioneller und sicherer IT-Infrastrukturen, das Management zahlreicher kommunaler Fachverfahren über deren gesamten Lebenszyklus sowie diverse technische Dienstleistungen wie beispielsweise Zentralisierungsszenarien komplexer IT-Landschaften. Daneben steht die kdvz auch für eine fachkundige Beratung ihrer Kunden, technologisch wie organisatorisch. Dieser Full-Service-Gedanke ist die Grundlage für einen hohen Grad an Standardisierung und Integrationstiefe – und damit letztlich für einen wirtschaftlichen Umgang mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen.

Zur Homepage

 

 

Als IT-Dienstleister ist die regio iT GmbH ein fairer und zuverlässiger Partner für Kommunen und Schulen, Energieversorger und Entsorger sowie Non-Profit-Organisationen.

Mit Sitz in Aachen und Niederlassung in Gütersloh bietet die regio iT strategische und projektbezogene IT-Beratung, Integration, IT-Infrastruktur und Full-Service in vier Leistungsbereichen:

IT Service und Betrieb, Verwaltung und Finanzen, Energie und Entsorgung, Bildung und Entwicklung.

Aktuell betreut sie mit rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über 27.000 Clients und mehr als 220 Schulen. Das Unternehmen erwirtschaftete in 2017 einen Umsatz von 62,9 Mio. EUR.

 

Die regio iT erbringt ihre Leistungen qualitätsgesichert und ist als erstes kommunales Rechenzentrum dreifach nach international gültigen Standards zertifiziert: Qualitätsmanagement, IT-Servicemanagement und Informationssicherheitsmanagement. In ihren Rechenzentren speichert sie eine Datenmenge von 2.329 Terabyte, aktuell sind 80 % der 2.064 Server virtualisiert.

 

Erfahrung, Innovationsgeist und Serviceorientierung: Die regio iT kann auf Erfahrungswerte aus mehreren Jahrzehnten zurückgreifen, denn viele ihrer Mitarbeiter kommen aus der Verwaltung und aus kommunalen Unternehmen und kennen die individuellen Wertschöpfungsketten ihrer Kunden. Dies macht sie zu einem idealen Partner für öffentliche Auftraggeber. Gute IT ist maßgeschneidert - kein Selbstzweck. Sie soll Arbeitsabläufe vereinfachen, Leistung steigern, Kosten senken.

Zur Homepage

Wir bedanken uns bei folgenden Partnern:

Unsere Partner (in alphabetischer Reihenfolge)

 

Logo

Unternehmen

 

ARUBA, a Hewlett Packard Enterprise company

Zur Homepage

 

 

Axians IKVS GmbH

Zur Homepage

Axians Infoma GmbH

Zur Homepage

Bechtle AG

Zur Homepage

 

 

BITE GmbH

Zur Homepage

 

Bundesdruckerei GmbH

Zur Homepage

 

CANCOM Vertrieb GmbH

Zur Homepage

Ceyoniq Technology GmbH

Zur Homepage

 

 

Chamaeleon AG

Zur Homepage

codia Software GmbH

Zur Homepage

 

 

Computacenter AG & Co oHG

Zur Homepage

Concentrade GmbH

Zur Homepage